Besuch des Schützenfestes in Berge

Am letzten Wochenende, 22. bis 24. Juni, besuchten wir offiziell von unserer Schützenbruderschaft das Schützenfest des Heimatschutzverein Berge-Visbeck e.V.! Hierzu wurden wir vom Tambourcorps der Kolpingfamilie Freienohl begleitet!

Es war grandios und wir verlebten dort einen wunderschönen Sonntag; besonders auf Grund der herzlichen Aufnahme aller Berger und Visbecker.

Wir konnten so das Berger Königs- und unser Mescheder Stadtschützenkönigspaar Rolf Trumpetter-Schulte und Andrea Trumpetter, sowie deren Hofstaat mit unserem Besuch überraschen, welche sich alle über unser Dasein freuten.

Rolf, war lange Zeit „Bataillöner“ in unserer Bruderschaft und ist seit letztem Jahr Ehrenvorstandsmitglied. Seine Frau Andrea war im Jahr 2000/2001 Königin in Freienohl.

Gemeinsam marschierten wir mit den Berger Schützen durch Berge. Eine starke Abordnung aller Freienohler Kompanien, dem Vorstand und Beirat mit den jeweiligen Fahnenbegleitungen, sowie unserem Konigspaar Peter und Alexa nahm an dem Großen Festzug teil.

Auch viele weitere Freienohler und Nachbardörfler standen am Berger Straßenrand und verfolgten einen wundervollen Festzug.

Nach dem Festzug feierten wir gemeinsam mit den Bergern und ihrem Königspaar bis spät in den Abend !!!

Am Samstag zuvor kam Rolf noch eine besondere Ehre zu Teil, indem ihm
– gemeinsam mit den Berger Vorstandskollegen – der Orden des Sauerländer Schützenbundes für „Hervorragende Verdienste“ für seine langjährige Vorstandstätigkeit in beiden Vereinen verliehen wurde.

Weitere Informationen zum Berger Schützenfest erhaltet ihr hier:
http://www.heimatschutzverein-berge-visbeck.de