Ergebnisse Bataillonsvergleichsschießen 2019

Am vergangenen Samstag fand, unter erstmaliger Federführung unseres neuen Bataillonsführers Thomas Rocholl, das Vergleichsschießen der Kompanien und das Leistungsschießen der Schießsportgruppe statt.

Insgesamt 142 Schützen beteiligten sich am Schießen mit dem Luftgewehr auf dem Schießstand in unserer Schützenhalle. Es wurde in den Kategorien Herren, Damen, Jungschützen und Leistungsschützen geschossen.

Das Foto zeigt die Platzierten der Schießsportgruppe in der Sportschützenklasse mit dem Königspaar und dem Bataillonsführer bei der Siegerehrung.

Die „junge Garde“ der Schießsportgruppe zeigte sich für die Durchführung und die Sicherheit am Schießstand verantwortlich. Ein großer Dank gilt hier Saskia Pöttgen, Christin Koßmann, Andreas Martin und Tobias Reffelmann von der SSG.

Die 2. Kompanie konnte in diesem Jahr den Titel der besten Kompanie verteidigen (Einzelergebnisse der 10 besten Schützen der jeweiligen Kompanie) und den begehrten Wanderpokal wieder mit ins Langel nehmen. Auf den Plätzen zwei und drei folgten die 3. und 1. Kompanie.

Auch bei der Anzahl der meisten Schützen konnte die 2. Kompanie mit 54 Schützen überzeugen und sich das 30 Liter Fässchen Frisches Veltins sichern.

Bestes Einzelergebnis aller Schützenklassen erzielte Pia Bonkowski von der 1. Kompanie mit 77 von 80 Ringen, welche somit auch die Siegerin in der Damenklasse war.

In der Herrenklasse überzeugte David Korte von der 2. Kompanie mit 74 Ringen.

Der Champion bei den Jungschützen war Rene Schwefer mit 70 Ringen.

Das Leistungsschießen der Sportschützen gewann Saskia Pöttgen mit 125 Ringen und zeigte somit eine klasse Leistung im freihändigen Schießen.

Nachfolgend noch die einzelnen Platzierungen:

Schützenklasse (Herren):

  1. Platz: David Korte (2.Kompanie) mit 74/80 Ringen
  2. Platz: Dominik Schwefer (3.Kompanie) mit 73/80Ringen
  3. Platz: Wolfgang Kipar (1.Kompanie) mit 72/80 Ringen

Damenklasse:

  1. Platz: Pia Bonkowski (1.Kompanie) mit 77/80 Ringen
  2. Platz: Lisa Droste (2.Kompanie) mit 73/80 Ringen
  3. Platz: Regina Voigt (1.Kompanie) mit 70/80 Ringen

Jungschützen:

  1. Platz: Rene Schwefer (3.Kompanie) mit 70/80 Ringen
  2. Platz: Jannis Bachen (2.Kompanie) mit 69/80 Ringen
  3. Platz: Marcel Werner (3.Kompanie) mit 62/80 Ringen

Sportschützen (stehend freihändig):

  1. Platz: Saskia Pöttgen mit 125/150 Ringen
  2. Platz: Andreas Martin mit 122/150 Ringen
  3. Platz: Christin Koßmann mit 114/150 Ringen

Kompaniewertung (Einzelergebnisse der 10 besten Schützen):

  1. Platz: 2.Kompanie
  2. Platz: 3.Kompanie
  3. Platz: 1.Kompanie

Allen Siegern und Platzierten Herzlichen Glückwunsch zu den starken Leistungen und Danke an alle Teilnehmer für ein klasse Bataillonsschießen 2019. Wir und der Bataillonsführer freuen uns schon auf das nächste Jahr, wenn es auf unserem Schießstand wieder zu einem spannenden sportlichen Wettkampf kommt. Bis dahin 🙂