3. Kompanie

3. Kompanie der St. Nikolaus Schützenbruderschaft

Kompanieführer:
Norbert Zygmunt

Konrad-Adenauer-Straße 61
59872 Meschede-Freienohl
Telefon: (02903) 1282
Mobil.: (0170) 4730271

Kompanieplatz Im Ohl
Vermietung: Klaus Werner

Telefon: (02903) 2716
Mobil.: (0151) 51235281

Halle im Ohl
Telefon: (02903) 7800

Weitere Informationen finden Sie hier:
http://www.drittekompanie-freienohl.de/

Historisches aus der 3. Kompanie

Als im Jahre 1978 die 3. Kompanie ihren 50. Geburtstag beging, schrieb der Arnsberger Stadtanzeiger über die Gründung der Kompanien u.a.:
Die vorläufigen Kompanieführer riefen für ihren Bezirk die Schützen zusammen und gründeten dann die einzelnen Kompanien. Von der 3. Kompanie ist z.Zt. bekannt, dass die konstituierende Sitzung am 18. März 1928 im kleinen Saal des Gasthofes Hellmann stattfand. 30 Schützen waren anwesend und bestätigten Wilhelm Korte in seinem Amt. (soweit der Stadtanzeiger)

Über die Gründungsversammlung ist folgendes bekannt:
Die Schützen kamen zunächst nur spärlich, denn im Ort waren an diesem Tag noch viele weitere Versammlungen angesetzt. Jedoch waren bald 30 Schützen anwesend und die Versammlung konnte beginnen.
Versammlungsleiter war Dr. Harzig.

Der Vorstand wurde, wie folgt gewählt:

Kompanieführer Wilhelm Korte
Stellv. Kompanieführer Heinrich Höhmann (Bettenhelle)
1. Schriftführer Franz Höhmann (gen. Hürmes)
2. Schriftführer Franz Kohle (Breiter Weg)
Schatzmeister Wilhelm Pütz (Breiter Weg)
Unterkassierer Ernst Rocholl
Unterkassierer Anton Weber (gen. Schornsteinsfegers Anton)

Bereits die erste Versammlung wurde mit dem „Lied vom wilden Hirsch“ geschlossen

Die Kompanieführer der 3. Kompanie

1928 – 1937 Wilhelm Korte
1938 – 1950 Josef Weber
1950 – 1951 Karl Grönebaum
1951 – 1951 (Jan. – Okt.) Karl Lörwald
1951 – 1957 Hugo Schmitter
1957 – 1694 Alfons Weber
1964 – 1964 (Juni – Aug.) Alfred Nübel
1964 – 1969 Hans Weber
1969 – 1974 Hansi Kohle
1974 – 1987 Hubert Schnapp
1987 – 2013 Gerd Demmel
2013 – heute Norbert Zygmunt