Schützenvorstand spendet 415€ an Jugendfeuerwehr

Hauptmann Sascha Maas und Bauwart Roman Kordel bei der Übergabe der Spende an die Jugendfeuerwehr des Löschzuges Freienohl

Traditionell wurde auf der Vorstandsfeier des Schützenvorstandes, die in diesem Jahr im Hotel Hochstein in Wenholthausen stattfand, von allen Anwesenden eine „Hutsammlung“ durchgeführt, so dass wieder eine tolle Summe für einen guten Zweck in unserem Heimatort zusammen kam.

Unser Kassierer Matthias Hengesbach schlug in diesem Jahr vor, das gesammelte Geld der Jugendfeuerwehr zu spenden. Die jungen Kameraden der Freienohler Wehr wünschen sich ein großes „Truppenzelt“ (6×12 Meter), welches in unterschiedlichen Varianten aufgebaut und somit zu unterschiedlichsten Zwecken verwendet werden kann.

Leider stehen für solche Anschaffungen keine Mittel aus dem Feuerwehrbudget der Stadt Meschede zur Verfügung, so dass die Jugendfeuerwehr die Gelder selbst aufbringen muss, um sich u.a. vor den äußeren Einflüssen bei Wind & Wetter z.B. bei ihren Großübungen zu schützen.

Da für so ein funktionelles und robustes Zelt ein vierstelliger Betrag investiert werden muss, waren sich alle Beteiligten einig, dass wir den Grundstock für diese Anschaffung legen, so dass die Kinder und Jugendlichen nicht mehr im Regen stehen müssen.

Stolz konnten wir der Freienohler Feuerwehrführung eine Spende von 415 Euro an einem ihrer Ausbildungstage überreichen.

Der stellvertretende Zugführer Thomas Duhme, sowie die Ausbilder Marcel Hüttenmüller und Andreas Schwefer, nahmen die Spende mit großem Dank an. Die derzeit über 20 Freienohler Jungfeuerwehrleute zeigten sich darüber ebenfalls hocherfreut.

Wer mehr über die Arbeit der Jugendfeuerwehr erfahren möchte schaut einfach mal hier vorbei:

https://www.feuerwehr-meschede.de/jugendfeuerwehr/Einheiten/Freienohl/index.php

Der Schützenvorstand bedankt sich bei den Kameraden der Feuerwehr für ihren aufopfernden Dienst, getreu ihrem Leitspruch „Gott zu Ehr, dem nächsten zur Wehr“, zum Wohle der Bevölkerung!!! Danke, dass es euch gibt und ihr für uns Menschen und unsere Heimat immer da seid…