Schützenvorstand unterstützt Kinderprojekt des Imkervereins Freienohl/Olpe

Schützenvorstand spendet 340 Euro an den Imkerverein Freienohl/Olpe
zur Unterstützung des Kinderprojekts „Bienenkunde/Imkerei“ der Freienohler Kindergärten und Schulen.

Das Bild zeigt den Männerführer Sascha Maas und den stellv. Schützenhauptmann Claas Lichte bei der Übergabe der Geldspende
an die Vorstandsmitglieder des Imkervereins Kuno Neise und Martin Stirnberg, sowie die glücklichen Kinder Romina und Mats.

 

Seit der ersten Spende vor einigen Jahren ist es mittlerweile zur Tradition geworden, im Rahmen der Sparclubfeier des Schützenvorstandes von allen Anwesenden einen kleinen Obolus für einen guten Zweck in unserem Heimatort einzusammeln.

Auf Anregung des Männerführers Sascha Maas entschied sich der Vorstand in diesem Jahr dazu, ein Kinderprojekt des hiesigen Imkervereins mit den Schulen und Kindergärten in Freienohl zum Thema „Bienenkunde/Imkerei“ zu unterstützen

Der Imkerverein beabsichtigt, den Kindern die Bienen, die Bienenhaltung, die Bedeutung der Bienen für unsere Natur sowie die Arbeit der Imkerei näher zu bringen.

Neben dem bestehenden Bienenlehrpfad auf der Siedlung in Freienohl, wo der interessierten Bevölkerung beim jährlich stattfindendem Bienenaktionstag die Imkerei vorgestellt wird, soll nun auch an der großen Wiese an der Grundschule (unterhalb der Schützenhalle) eine Blütenwiese für die Bienen und ein Schlammloch für Schwalben entstehen.  Auch ein Bienenstock zur Anschauung wird durch Martin Stirnberg vom Imkerverein aufgestellt.

Des Weiteren wird die Grundschule eine Bienenpatenschaft für ein Bienenvolk übernehmen.

Damit die Kinder und Schüler ohne Angst vor „Bienenstichen“ am offenen Bienenvolk nach Honig, Pollen und den unterschiedlichen Bienenwesen wie Königin, Drohne und Arbeitsbiene Ausschau halten können, wird eine sichere Schutzausrüstung wie u.a. Schutzhauben und Handschuhe benötigt.

Vom Schützenvorstand konnten während der Veranstaltung im Hotel Luckai 340 Euro für dieses tolle Projekt eingesammelt werden. Der Betrag wurde einige Tage später an den Imkerverein Freienohl/Olpe durch Vertreter des Schützenvorstandes überreicht.

Die Kinder der Grundschule bemalten im Vorfeld schon die Abdeckungen für den Bienenschaukasten mit tollen bunten Bienen- und Blumenmotiven 🙂

Schreibe einen Kommentar